Fragen und Antworten


Wie sind die Systemvoraussetzungen?

 

Für die Server-Anwendung wird ein Windows Server ab Version 2012 empfohlen. Ansonsten kann auch Windows ab Version 7 SP1 verwendet werden.

Die Client kann entweder auf einem Terminal Server oder auf einem normalen Desktop PC ab Windows 7 SP1 installiert werden.

 

Welche Datenbank wird verwendet?

 

Die Testversion arbeitet mit Demodaten in einer LocalDB, hier muss nichts extra konfiguriert werden.

Für den produktiven Einsatz wird der Microsoft Sql Server verwendet, hier reich in den meisten Fällen die kostenlose

Express Edition.

 

Wie kann ich die mitglieferten Demodaten löschen?

 

Das ist normalerweise nicht notwendig. Die Demo-Version arbeitet mit einer anderen Datenbank als die produktive Version.

Somit wird beim Kauf auf eine leere Datenbank umgestellt. Möchten Sie dennoch in der Demoversion eigene Daten eintragen, können Sie folgendermaßen vorgehen:

1.) in der Angebotsübersicht alle Angebote auswählen und löschen

2.) in der Produktverwaltung alle Produkgruppen auswählen und löschen.

3.) in der Kontaktverwaltung alle Kontakte (Kunden) auswählen und löschen

 

Wo gebe ich einen erworbenen Lizenzschlüssel ein?

 

Starten Sie die Aicon Serverkonfiguration (graues Icon) und wählen Sie den Reiter "Lizenz".

Tragen Sie den Lizenzschlüssel und den zugehörigen Benutzernamen ein, klicken auf "Aktivieren" und dann

auf "Speichern". Bestätigen Sie den Neustart des Dienstes.

 

Wie kann ich Objekten neue Eigenschaften hinzufügen?

 

Einige Objekte wie z.B. Kunden, Kontaktpersonen, Produkte und Angebote unterstützen das Hinzufügen von Erweiterungseigenschaften (eigene Felder).

Öffnen Sie dazu über das Navigationsmenü Konfiguration->Allgemein.

Im Reiter für den entsprechenden Typ können Sie eigene Felder definieren, ändern und löschen.

 

Wie kann ich die Werte für Auswahlfelder anpassen?

 

Einige Standardauswahlfelder bieten die Möglichkeit, eigene Werte hinzuzufügen und vordefinierte Werte zu ändern oder zu entfernen.

Dies gilt z.B. für die Position einer Kontaktperson und den Status eines Kunden.

Öffnen Sie dazu über das Navigationsmenü Konfiguration->Allgemein. Im Reiter des besitzenden Datentyps (Kunde, Kontaktperson etc.) können Sie die entsprechenden Auswahlmöglichkeiten bearbeiten

 

Ich bekomme die Meldung "Es konnte keine Verbindung zum Server aufgebaut werden"

 

Wenn der Client zuvor ohne Abmelden beendet wurde kann es ein bis zwei Minuten dauern bis der Account wieder frei ist.

Ansonsten prüfen Sie auf dem Rechner, auf dem der Aicon Server installiert ist, in der Dienstverwaltung ob der "Aicon Service" Dienst läuft. Eigentlich startet dieser automatisch, nach einem Windows-Update kann diese Einstellung u.U. geändert werden.

Wird ihr Server gehostet kontaktieren Sie bitte den Support.

 

Wo finde ich das Client Log?

 

Navigieren Sie in der Client-Anwendung zu Konfiguration->Lokal->Sonstiges. Dort können Sie sich die Logdatei anzeigen lassen.

Alternativ können Sie die Datei auch direkt öffnen. Dazu geben Sie im Windows Explorer %appdata% ein bestätigen mit Enter.

Im Ordner AiconCRM liegt die Datei "client.log".

 

Wo finde ich das Server Log?

 

Öffnen Sie das Programm "Aicon CRM Server Konfiguration". Im Reiter "Log" lässt sich die Logdatei anzeigen.

 Alternativ können Sie die Datei auch direkt öffnen. Dazu geben Sie im Windows Explorer %programdata% ein bestätigen mit Enter.

Unter AiconCRM/Server befindet sich die Datei "server.log"